Selleriecremesuppe

Selleriecremesuppe

Zutaten für 4 Personen
1 kleine Sellerieknolle (ca. 500g) mit Grün
1¼ Liter Gemüsebrühe
1-2 EL Butter
Salz
Pfeffer
2-3 EL Mehl
4-5 EL saure Sahne

Zubereitung
Von der Sellerieknolle die grünen Blätter abschneiden, waschen,abtropfen lassen und kleinschneiden. Das Selleriegrün zugedeckt aufbewahren.
Die Sellerieknolle schälen, gründlich waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen.
Die Butter in einem großen Topf zerlassen, die Selleriewürfel kurz darin anbraten und mit einem Teil der heißen Brühe aufgießen. Die Selleriewürfel zugedeckt bei milder Hitze in ca. 20 Minuten weich kochen.
Anschließend das Ganze im Mixer pürieren oder durch ein Sieb passieren.
Das Püree mit der restlichen heißen Brühe verrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Mehl mit der sauren Sahne verquirlen, in die Suppe rühren, zum Kochen bringen und zugedeckt 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.

Tipp

Vor dem Servieren mit dem feingeschnittenen Selleriegrün bestreuen.