Sommerrolle mit Hähnchen

Sommerrolle mit Hähnchen

Zutaten für 4 Personen
1 Gurke
2 gelbe Paprika
einige Salatblätter
1 Bund Radieschen
400g Hähnchenbrustfilet
Olivenöl
12 Blätter Reispapier
Sojasauce
Honig
Salz
Pfeffer


Zubereitung
Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

Für die Sauce, Sojasauce und Honig verrühren. Wenn das Fleisch gar ist mit zwei Gabeln zerrupfen und zurück in die Pfanne geben. Die Hälfte der Sauce darüber gebe und erneut unter gelegentlichen Umrühren anbraten. Dann beiseite stellen.

Gurken und Paprika waschen, entkernen und in dünne Stifte schneiden. Dabei darauf achten, dass diese nicht zu kurz sind.

Salat waschen und abtropfen lassen. Radieschen waschen, trocknen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Lauwarmes Wasser in eine ausreichend große Schale/Teller geben. Ein Blatt Reispapier kurz eintauchen und auf einen großen Teller legen. Nacheinander mit Radieschenscheiben, Hähnchenstücken, Salat, Gurke und Paprika belegen und mit etwas Sauce beträufeln.

Zum Einrollen zuerst den unteren Rand des Reispapiers einklappen. Dann die seitlichen Ränder über der Füllung einschlagen und das Ganze vorsichtig, aber fest einrollen. Evtl. überstehendes Reispapier abschneiden.


Tipp
Nach Geschmack mit Sojasauce zum Dippen servieren.