Spargel-Brötchen

Spargel-Brötchen

Zutaten für 4 Personen
1 kleine Zwiebel oder 1 Schalotte
etwas Öl
1 TL Currypulver
6 El Orangensaft
Speisestärke
500 g Spargel
4 Eier
3 EL Salatcreme oder Mayonnaise
100g Joghurt
Salz
Pfeffer
Zucker
4 Hamburger-Brötchen
80g Bauernschinken gekocht
einige Basilikum-Stiele


Zubereitung
Zwiebel bzw. Schalotte schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Currypulver in etwas heißem Öl in einer Pfanne andünsten. Orangensaft mit der Speisestärke nach Packungsanleitung vermengen, ebenfalls in die Pfanne geben und kurz aufkochen. Umfüllen und etwas abkühlen lassen.

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Eier in 5-6 Minuten wachsweich kochen, abschrecken und pellen.

Für die Sauce die Salatcreme bzw. Mayonnaise zusammen mit dem Joghurt zur Currymischung geben und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken.

Spargel in einer Pfanne in 2 El heißem Öl für 4-5 Minuten anbraten. Währenddessen Hamburger-Brötchen halbieren und toasten.

Zum Anrichten etwas Currysauce auf den Brötchenhälften verteilen, mit Schinken belegen und Spargel darauf verteilen. Restliche Currysauce über die Spargel geben. Die Eier halbieren und ebenfalls daraufsetzen. Zum Schluss mit Basilikum garnieren.